Profildichtungen aus EPDM, Silikon, CR und TPE

Setzen Sie auf Qualität direkt vom Hersteller. Endlos extrudierte Profildichtungen liefert Ihnen Kremer als 

sowie als U-Profildichtung, D-Profildichtung, Lippendichtungen, Vierkantprofil-Dichtungen und in vielen anderen Ausführungen. Wir bieten Ihnen ebenso mehrkomponentige Varianten, die bei uns sowohl als klassische Hart-Weich-Gummiprofile oder als Profildichtungen aus einer Kombination von massiven Gummiprofilen und Geometrieanteilen aus Moosgummi lieferbar sind.

Unsere Fachberater beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch. Oder senden Sie uns Ihre Anfrage!

Dichtungsprofile beziehungsweise Profildichtungen werden in vielfältigen Bereichen eingesetzt – etwa dort, wo sowohl eine Abdeckung konstruktionsbedingter Kanten nötig ist, als auch eine Dichtwirkung erzielt werden soll. So unterschiedlich wie die Anwendungsgebiete sind auch die Materialien, aus denen diese Art Dichtung bestehen können. Als langjähriger Experte, Lieferant und Dienstleister in der Dichtungstechnik bietet Ihnen Kremer kundenspezifische Dichtungsprofile aus EPDM, Silikon , CR und TPE. Unsere Dichtungsprofile werden per Extrusion hergestellt, was eine hohe Flexibilität in puncto möglicher Geometrien, Formen und Materialkombinationen bietet.

Gerne beraten wir Sie auch zu unseren Werkstoffen CR und TPE. Die Wahl des richtigen Materials hängt vom Einsatzzweck der Dichtungsprofile ab – sprechen Sie uns an, Kremer findet die optimale Lösung für Sie.

Mithilfe unseres Toleranzrechners können Sie einfach und schnell die zutreffenden Toleranzangaben für Dichtungsprofile mit wenigen Klicks ermitteln.

Profildichtungen aus Gummi haben unterschiedliche Aufgaben

Gummi-Profildichtungen werden nicht nur als Kantenschutz genutzt oder dazu verwendet, bewegliche Elemente wie Fenster, Türen oder eine Autotür abzudichten. Wo es gefordert ist können Dichtungsprofile ebenso für thermische Dämmung und Lärmschutz sorgen, vor Zugluft, Staub und Verschmutzungen schützen oder auch als Antiknarzprofile dienen. Hinsichtlich des Einsatzzweckes stimmen wir uns eng mit Ihnen ab. Sollen zum Beispiel weichere oder dünnere Profile verbaut werden, arbeiten wir, sofern die Geometrie des Dichtungsprofils es zulässt und dafür eine Notwendigkeit besteht, Kunststofffäden als Zugentlastung ein. 

Dadurch wird eine Falten- oder Wellenbildung bei der Montage vermieden. Für anspruchsvolle Aufgaben können die Profile beflockt, beschichtet oder auch mit Haftschmelzkleber oder Selbstklebefolie versehen werden. Zudem erfüllen unsere Dichtungsprofile die Forderungen an PMMA-verträgliche Materialien, wenn es darum geht, Spannungsrissbildung an Kunststoffscheiben zu vermeiden.

Dichtungsprofile im Kontakt mit Plexiglas® können Spannungsrisse auslösen.

Widerstandsfähige, beständige Dichtungsprofile

Wir entwickeln und liefern Profildichtungen aus EPDM und Silikon für die unterschiedlichsten Branchen. 

 Dichtungsprofile finden sich in sämtlichen Bereichen der Industrie wieder, zum Beispiel: 

  • Erneuerbare Energien
  • Tür-, Fenster- und Fassadenbau
  • Wintergarten- und Gewächshausbau
  • Fahrzeug- und Nutzfahrzeugbau
  • Anlagen-, Maschinen- , Geräte- und Apparatebau
  • Klima- und Lüftungstechnik
  • Sanitär- und Umwelttechnik
  • Containerbau

Für Anwendungen im Außenbereich müssen die Profildichtungen einiges aushalten können. Hier wird der Gradmesser für die Qualität eines Dichtungsprofils einzig und allein durch die Witterungsbeständigkeit bestimmt. Die Funktionalität darf durch Kälte, Hitze, Feuchtigkeit, Ozon und Sonnenlicht nicht beeinträchtigt werden. Damit das Dichtungsprofil Temperaturunterschieden, UV-Strahlen und anderen äußeren Einflüssen standhalten kann, ist die Materialbeschaffenheit von großer Bedeutung. Es ist daher wichtig zu wissen, welchen Umwelteinflüssen die Profildichtungen ausgesetzt sind. Für den Bereich der Photovoltaiktechnik liefern wir zum Beispiel Laminatklemmen sowie Gummiauflage- und Dichtprofile für PV-Inroof-Systeme.

Rahmendichtungen mittels Eckenvulkanisation

Eine große Anzahl an Gummi-Dichtungsprofilen wird zu Ringen und Rahmen verklebt oder zu Abschnitten konfektioniert. 

Sowohl der Fenster- ,Fassadenbau, der Gewächshaus- und Wintergartenbau, der Caravan-, Wohnmobil- und Fahrzeugbau, die Lüftungs- und Klimatechnik als auch der Containerbau benötigen neben endlosen Gummiprofilen als Meterware auch Profildichtungen, die als Rahmendichtungen mittels Eckenvulkanisation hergestellt werden.

Mit dem Verfahren der Eckenvulkanisation werden Abschnitte der  Gummidichtungsprofilen mit präzise hergestellten Verbindungsstücken zu Dichtungsringen oder Rahmendichtungen  „zusammenvulkanisiert“. 

Schneidvorrichtung Gehrungsschnitt

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Sie haben noch Fragen? Unser Fachberater für Profile hilft Ihnen gerne weiter!

Stefan Weber

Tel.: +49 6053 6161-19