Schutzkappen und Rundkappen aus PVC (Plastisolen)

Rundkappen - als Schutzkappe oder als Abdeckkappe

Sie sind genial einfach in der Herstellung und daraus resultierend kostengünstig zu produzieren. Die Rede ist von Tauchteilen aus Weich-PVC, die darüber hinaus in hoher Qualität lieferbar sind. Die Kappen werden in Plastisol, einem pulverförmigen Elastomer, getaucht und glänzen anschließend in verschiedenen Farben.

Damit die Rundkappen fest und rutschsicher sitzen arbeiten wir im engen Toleranzbereich. Dabei sind die Toleranzgrenzen in Abhängigkeit von der Höhe, damit bezeichnen wir die innere Länge der Kappen und der Wandstärke zu sehen. Innere Längentoleranzen bewegen sich zwischen +/- 2,0 mm, die Toleranzen der Wandstärke liegen bei +/- 0,25 mm.

 

PVC Rundkappen sind vielfältig im Einsatz und werden als Schutzkappen z.B. über Rundstahl, Rohre, Ventile, Schrauben, Bohrer verwendet. Die Kremer Schnellsuche für Rundkappen führt rasch zu einem konkreten Angebot.

Der Einsatz eines Perlstruktur-Materials ermöglicht die Erweiterung der Lieferpalette um Rundkappen mit matter und feinporiger Oberfläche. Die Farbauswahl beschränkt sich auf dunkelgrau.

Für besondere Anwendungsfälle liefern wir Rundkappen aus höher temperaturbeständigem PVC (HT-Material). Das HT-Material kann Temperaturen von bis zu 225 °C über eine Belastungsdauer von 30 Minuten standhalten.

Die Fertigung von getauchten Rundkappen und Schutzkappen aus farbigen PVC – Plastisol kann sehr preisgünstig erfolgen. Der Kunde von Kremer profitiert direkt von der großen Anzahl an standardmäßig vorhandenen Werkzeugen zur Herstellung von getauchten, runden und eckigen Schutzkappen.

Lieferung in Standard- und Sonderhärten

Standardmäßig wird ein Weich-PVC der Härte 68 Shore A eingesetzt. Sonderhärten von 85 Shore A und 96 Shore A sind möglich.

PVC-Kappen

Die Weich-PVC Kappen sind weniger druckfest als gespritzte Kunststoffkappen. Daher sollten sie dort angewendet werden, wo sie keiner starken Belastung ausgesetzt sind. Die PVC-Kappen lassen sich hervorragend als Abschlusskappen einsetzen. Beispiele sind Rundkappen als Endkappen von Rundrohren oder als Aufsteckkappen bei Bohrern oder Schraubgewinden.

In ihrer Schutzfunktion sind sie unübertroffen. Profile und Stäbe mit scharfen Kanten werden mit den Rundkappen versehen, um Verletzungen vorzubeugen. Dies macht auch unsere Praxisanwendung deutlich. Die Konzeption der Kappen wird auf den jeweiligen Bedarfsfall angepasst. Daher sind unterschiedliche Ausführungen möglich wie zum Beispiel Abziehlaschen, die das Abziehen einer festsitzenden Rundkappe erleichtern. 

 

 

Für einen festen und strammen Sitz sowie eine gute Montierbarkeit sorgen Kappen, die ca. 0,5 bis 1 mm kleiner gewählt sind. In unserer Rundkappen Schnellsuche geben wir Tipps zu den optimalen Abmessungen und zu berücksichtigenden Toleranzen. 

PVC-Rundkappen - online suchen - online anfragen - online kaufen!

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Ihr Ansprechpartner:

Gregor Hämel

Tel.: +49 6053 6161-61