Spritzgießwerkzeuge aus Aluminium

Die Werkzeuge für die Herstellung von spritzgegossenen Formteilen aus Kunststoff oder TPE  kleiner und mittlerer Bedarfsmengen sind je nach Formteilgeometrie und den erforderlichen Bearbeitungsschritten im Werkzeugbau ein nicht unerheblicher Kostenfaktor –ein Kriterium Für oder Wider die Investitionsentscheidung.

Wir bieten innovativen Branchen, die nur einen begrenzten Abnehmerkreis ansprechen und deshalb nicht in großen Mengen denken, die Vorteile von serientauglichen Werkzeugen aus Alu an. Aluwerkzeuge sind nicht nur für die Herstellung von Prototypen geeignet. Sie bieten für die Serienproduktion von kleinen und mittleren Stückzahlen erhebliche preisliche Vorteile. So sind Aluminiumwerkzeuge etwa um die Hälfte billiger als Stahlwerkzeuge.

Die Vorteile von Werkzeugen aus Aluminium

  • Merklich geringere Werkzeugkosten im Vergleich zu Stahlformen
  • Hohe Fräsgeschwindigkeiten
  • Niedrigere Maschinenstundensätze im Werkzeugbau
  • Kein Fertigteileverzug, da die Spritzgießformen aus Alu wie bei Stahlformen mit Kühlkanälen versehen werden können
  • Realisierung identischer Oberflächen wie bei Werkzeugstählen ( Erodieren, Ätzen, Polieren, etc.) möglich
  • Deutlich höhere Wärmeleitfähigkeit im Vergleich zu Stahl.

Gerade für die Herstellung von kleinen Mengen nimmt die höhere Wärmeleitfähigkeit des Aluminiums erheblichen Einfluss, auf die Aufheiz- und Abkühlgeschwindigkeit des Werkzeuges und somit auf die Herstelldauer und Herstellkosten der Produktserien.

Mit den Verfahren des Rapid Prototypings und des 3D-Drucks gelingt es, ein Produkt schnell und kostengünstig zu optimieren. Erst nach Prüfung der Prototypen werden Werkzeug und Erstmuster hergestellt. Ein klarer Kostenvorteil.

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Stefan Weber

Tel.: +49 6053 6161-19