Kabelschutzschlauch

Die Kabelschutzschläuche aus unserem Standardprogramm weisen folgende Charakteristika auf: 

  • in Fertigungslängen von ca. 40 mtr.,
  • mit Gewebeeinlage,
  • Material: NR/SBR,
  • ca. 60 Shore A
  • schwarz
  • labsfreie Ausführung

Die Wanddicke bei den Standard-Kabelschutzschläuchen liegt bei 4,5 mm. Wir bieten die Schläuche standardmäßig mit einem Innendurchmesser von 25 mm, 28 mm, 32 mm, 35 mm, 42 mm und einer Wanddicke von 4,5 mm an.

LABS-freie Kabelschutzschläuche werden an den Punktschweißautomaten der Automobilhersteller eingesetzt. Die Automaten fügen die Blechteile der Rohkarosserie zusammen.

Sie schützen

  • wassergekühlte Kupferkabel, die zu den Schweißzangen der Roboterarme führen. Sie wirken gegen vorzeitigen Bruch der Kupferlitzen,
  • die im Bau befindliche Karosserie gegen Kontamination. Diese kann durch Berührung mit lackbenetzungsstörenden Substanzen aus dem Kabelschutzschlauch entstehen.  

Ihr persönlicher Ansprechpartner für unser Schlauchprogramm:

Werner Lehmann

Tel.: +49 6053 6161-31