Innovationen/Entwicklungen

Zeichnungsteile - Produktentwicklung mit Kremer

In der Zusammenarbeit mit Kremer entstehen zahlreiche Produktentwicklungen. Kremer unterstützt hierbei maßgeblich in der technischen Realisierbarkeit. Eigens gefertigte Formteile, die schon in der Prototypenentwicklung wertvolle Ergebnisse für die Produktionsphase liefern, sind Bestandteile der neuen Produkte.

Unsere Praxisbeispiele als Ideengeber. Fragen Sie uns an!

Vakuumgarer

Kremer hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb werkzeuggebundener Dichtungen und Formteile, insbesondere auch aus dem Werkstoff Silikon spezialisiert.

Vakuumgarer von Lescek Bach:

Beim Kochen wird viel Energie verbraucht, die Vitamine leiden und der Topf mit den Resten passt kaum in den Kühlschrank. Dank der Produktentwicklung von Leszek Bach ist ein sparsames und schonendes Garen möglich. Mit Hilfe neuartiger Topfdeckel werden Speisen sparsam und schonend zubereitet und sind im Topf haltbar.

Kremer liefert die Abdeckung, den Dichtring und die Deckelsicherung aus Silikon.

Urimat - Wassersparen und Umweltschutz

Auch bei URIMAT sind Formteile von Kremer gefragt. Der Schweizer Marktführer für wasserlose Urinale setzt komplette Baugruppen von Kremer ein.

Kremer und URIMAT  arbeiten eng zusammen in der Entwicklung und Konstruktion des neuen Syphons TRAP (geruchloser Verschluss). Die Kremer GmbH beschafft alle Einzelteile und montiert die komplette Baugruppe. Dank des Rapid Protoypings konnten die Formteile passgenau und zügig entwickelt werden.

Hinzu kommt die Bevorratung der Komponenten, was erheblichen Einfluss auf die  Lieferzeiten hat.

Das gemeinsam entwickelte System hat sich im Markt bewährt und ist sehr erfolgreich.

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne direkt:

Stefan Weber

Tel.: +49 6053 6161-19