Gummi-Metallverbindungen verlangen nach prozessicherer Fertigung

Im Regelfall sind Gummi-Metallverbindungen Produkte, die in Verbindung aus einem Stahl oder Aluminium Druckgussteil und einem Gummi hergestellt wurden. Unser spezielles Beispiel einer Gummi-Metallverbindung ist noch zusätzlich mit einer weiteren Komponente verbunden. Das als Ausgleichselement für Schwingungen in Werkzeugmaschinen eingesetzte Gummi-Metallteil ist ein innovatives Produkt. Es ist eine Kombination aus einem Aluminiumdruckgussteil, einem Kunststoff-Formteil und aus einem Verbindung herstellenden anvulkanisierten Gummibalg.

Auch andere feste Gummi-Metallverbindungen zwischen Schienen, Schwingungsdämpfern, Federelementen oder Anschlägen können aus Kunststoff oder Metall mit Gummiprodukten produziert werden.  Prozesssichere Fertigung ist dabei Maßstab für eine unveränderte Qualität. Auch bei starker mechanischer Beanspruchung der Gummi-Metallverbindung.

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne direkt:

Jürgen Franz

Tel.: +49 6053 6161-30

Werner Lehmann

Tel.: +49 6053 6161-31