O-Ring Wissen auf den Punkt gebracht!

Die Funktionsqualität von O-Ringen ist abhängig von der Einhaltung bestimmter Standards.

  • Wo Reibungskräfte wirken, herrscht auch Verschleiß, vor allem bei mangelnder Schmierung. 
  • O-Ringe sind davon nicht ausgenommen. Bei der Auswahl des Materials von O-Ringen gehört nicht nur die Temperaturbeständigkeit, sondern auch die Medienverträglichkeit zu den maßgeblichen Kenngrößen.
  • Es muss bekannt sein, welche Temperaturen bei einem konkreten Anwendungsfall herrschen und welchen Medien – einschließlich Schmiermitteln die O-Ringe ausgesetzt sind.
  • Ein äußerst wichtiger Aspekt für eine bestmögliche Dichtfunktion im Einbauzustand ist die optimale Lagerung der O-Ringe.
  • Die Bandbreite der Bemaßung von O-Ringen ist immens. Sie reicht vom mm-Bereich bis hin zu einem Umfang von mehreren Metern.

Spritzgussverfahren oder Formenpressen – die Abmessung entscheidet das Herstellverfahren. Dabei sind unterschiedliche Werkstoffe im Einsatz je nach Verwendung des O-Ringes.

Sie haben noch Fragen? Unsere Fachberater für O-Ringe helfen Ihnen gerne weiter!

Stefan Büdel

Tel:  +49 6053 6161-24

Mail an Stefan Büdel

Daniela Jeckel

Tel.: +49 6053 6161-21