Krevolast® S6HR für Dichtungsanwendungen ohne Metallverunreinigungen

Krevolast® S6HR ist ein neues Perfluorelastomer, das für äußerst anspruchsvolle Dichtungsanwendungen in aggressiven chemischen Umgebungen entwickelt wurde, in denen keine Metallverunreinigungen erwünscht sind. Krevolast® S6HR bietet einen Temperaturbereich von -15 °C bis +275 °C. Der Werkstoff ist für die Produktion von O-Ringen mit einem Durchmesser von 1 mm bis 2000 mm und jede Form von kundenspezifischen Dichtungen ausgelegt.

Vorteile

  • Sehr gute Eigenschaften ohne Metall- oder Rußfüllstoffe
  • Hochreine Anwendungen, hervorragende Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien und hohe Temperaturen
  • Guter Druckverformungsrest

Anwendungen

  • Hochreine Anwendungen
  • Pharmazeutika

Download Werkstoffdatenblatt (FFKM) Krevolast B6HR

Passend zu der gewünschten Anwendung könnchreine Anwendungen Sie sich die Spezifikation herunterladen. Sie finden in dem Werkstoffdatenblatt zu Krevolast S6HR die Auflistung der physikalischen, thermischen und mechanischen Eigenschaften sowie die Beständigkeiten.

Wenn Sie Fragen zu Krevolast haben, rufen Sie unsere Fachberater an oder  senden uns direkt Ihre Anfrage.