O-Ring Einbauberechnung

Die präzisen O-Ring Nut-Abmessungen sind besonders wichtig für die optimale Funktionsfähigkeit der Dichtringe. Um Sie bei der Berechnung der O-Ring-Nut Maße zu unterstützen, bieten wir Ihnen unser Berechnungsprogramm für die O-Ring Abmessungen an.

Mit unserem Programm können wir nur allgemeine Richtwerte für die Nut-Abmessung oder die O-Ring Maße geben. Im konkreten Einzelfall sind weitere Einflussfaktoren einzubeziehen. 

Beeinflussungsfaktoren der O-Ring Berechnung

Faktoren, die zu erheblichen Abweichungen der errechneten Werte führen können:

  • der Kontakt zu Medien (Öle, Fette, Säuren …)
  • die Einsatztemperatur

Die Funktionsfähigkeit eines O-Ringes kann am besten eingeschätzt und berechnet werden, wenn die spätere Verbausituation schon bei der Anfrage des O-Ringes und der Ermittlung der Planungsdaten klar ist. Dies wird an unserem Anwendungsbeispiel sehr deutlich.

Unsere Empfehlung: Ermitteln Sie die exakten Berechnungswerte und geben den Einbauzweck an Kremer weiter, damit die Techniker hier im Hause eventuell noch weiter optimieren können.

Zur Einbauberechnung

Haftungsausschluss

Die Kremer GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und Eignung im konkreten Anwendungsfall des Anwenders und haftet auch nicht für Schäden, die aus einer Nichtbeachtung dieses Hinweises resultieren.

Erfahrungen & Bewertungen zu Kremer GmbH

Sie haben noch Fragen? Unsere Fachberater für O-Ringe helfen Ihnen gerne weiter!

Stefan Büdel

Tel:  +49 6053 6161-24

Mail an Stefan Büdel

Daniela Jeckel

Tel.: +49 6053 6161-21